Upcycling: Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit bei VUP® Fashion

Upcycling ist in den letzten Jahren immer populärer geworden und hat sich zu einem wichtigen Thema in Bezug auf Nachhaltigkeit entwickelt. Doch was genau versteht man darunter und wie steht es in Verbindung zu VUP® Fashion? In diesem Blog werden wir uns dem Thema Ressourceneinsparung näher widmen und euch zeigen, wie wir als Unternehmen unseren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten, indem wir bestehende Materialien und alte Krawatten neu verarbeiten und aufwerten. Wir wollen die Krawatte revolutionieren und dazu legen wir als modernes Unternehmen auch Wert auf Nachhaltigkeit.

Upcycling Line SOCIAL VUP® bei VUP Fashion

Die Herstellung von nachhaltigen Krawatten kann auf verschiedene Weise erfolgen. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien, wie zum Beispiel recycelter Baumwolle. Eine andere Möglichkeit ist die Ressourceneinsparung, bei der bereits bestehende Materialien genutzt werden, um neue Krawatten oder ein neues VUP® herzustellen. Hierfür können zum Beispiel nicht mehr benötigte Krawatten, Tücher oder Schals verwendet werden. VUP® Fashion kauft nachhaltige Stoffe aus Restbeständen sowie auch bestehende Krawatten Bestände auf, und verarbeitet diese dann weiter. Jedes Social VUP® aus unserer Upcycling Linie ist unisex und ein garantiertes Unikat.

Wieso ist Ressourceneinsparung wichtig

Upcycling bietet die Möglichkeit, alte oder nicht mehr benötigte Stoffe und Krawatten in neue, individuelle und kreative VUP’s zu verwandeln.

Weitere Vorteile

1. Ressourcenschonung:

Um neue Produkte herzustellen, werden oft Rohstoffe benötigt, die aus der Natur gewonnen werden. Durch die Ressourceneinsparung werden diese Rohstoffe geschont und können für andere Zwecke genutzt werden.

2. Vermeidung von Müll:

Upcycling hilft dabei, Müll zu vermeiden, indem es dafür sorgt, dass alte Krawatten weiterverwendet, anstatt weggeworfen zu werden.

3. Kosteneinsparung:

Upcycling kann dazu beitragen, Kosten zu sparen, indem es dafür sorgt, dass die nicht mehr verwendeten Krawatten wieder genutzt werden können, und zwar als neues VUP®.

4. Kreativität fördern:

Die Ressourceneinsparung bei VUP® Fashion bietet die Möglichkeit, kreativ zu sein und neue Ideen zu entwickeln. So können ganz individuelle und persönliche Personal VUP entstehen. Insgesamt trägt das Upcycling also dazu bei, Ressourcen zu schonen, Müll zu vermeiden und Kosten zu sparen. All unsere recycelten VUP’s sind einzigartig und Swiss Made. Zudem lassen wir Sie auch in sozialwirtschaftlichen Unternehmen produzieren.

IMG 4195 scaled
VUP Fashion in der Herstellung. (Upcycling Produkte)

Upcycling Produktionsprozess bei VUP® Fashion

Bei der Herstellung unserer Social VUP’s werden alte Krawatten oder Stoffreste genutzt, um neue, individuelle und kreative Produkte zu schaffen. Dadurch werden bereits bestehende Materialien in einem verbesserten Zustand wiederverwertet, somit werden keine neuen Rohstoffe verbraucht. Das Einsparen von Ressourcen ist eine nachhaltige Alternative zur herkömmlichen Produktion von Waren und trägt dazu bei, Ressourcen zu schonen und den CO2-Ausstoss zu reduzieren. Auf diese Weise leisten wir als modernes Fashion Unternehmen einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Förderung einer nachhaltigen Wirtschaft. Wir sind stolz darauf, dass unsere Social und Personal VUP durch Upcycling hergestellt werden und bieten damit unseren Kunden eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Krawatten, Tüchern und Schals

Abschluss

Insgesamt ist Nachhaltigkeit für uns ein sehr wichtiges Anliegen und wir setzen uns aktiv dafür ein, einen Beitrag zu einer umweltfreundlichen Zukunft zu leisten.

Facebook
LinkedIn